Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Regionalgruppe Köln

Naturschutztage am Rhein

Der BUND engagiert sich zum Schutz des Rheins und für die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL).

Der Ausblick auf den Rhein vom Drachenfels im Rhein-Sieg-Kreis. Der Ausblick auf den Rhein vom Drachenfels im Rhein-Sieg-Kreis.  (Judith Förster)

Der Rhein ist Deutschlands größter und wasserreichster Fluss. Er hat eine enorme Bedeutung für die in seinem riesigen Einzugsgebiet lebenden Menschen, für Wasserhaushalt und Ökologie. Die Binnenschifffahrt, der Hochwasserschutz, die Trinkwasserversorgung und die Abwassereinleitungen erfahren viel Aufmerksamkeit.

Dagegen wird die Bedeutung dieses Stroms für die Natur oft verkannt. Selbst Hundeauslaufflächen werden mancherorts am Rhein in der Abwägung noch immer höher bewertet als die Entwicklung natürlicher Ufer und neuer Auwälder; ganz zu schweigen von den enormen Flächenansprüchen der Landwirtschaft! Die Vertiefung des Rheins für die Schifffahrt ist im Gespräch, katastrophale ökologische Veränderungen wären die Folge!

Doch Dank der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) besteht jedoch die verbriefte Pflicht und zugleich die historische Chance, den Rhein als Gewässer neu zu entdecken und die gewaltigen Defizite abzubauen.
Drohende Verschlechterungen müssen unterbunden werden!

Um dem Rhein eine Stimme zu geben, veranstalten die Landesverbände des BUND am Rhein - Nordrhein Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden Württemberg - daher jährlich die "Naturschutztage am Rhein".

Nächste Naturschutztage am Rhein

Bisherige Naturschutztage am Rhein

Kontakt

Die Organisatoren der Naturschutztage am Rhein: Joachim Scheffer und Paul Kröfges vom BUND.

Paul Kröfges & Joachim Scheffer

Naturschutztage am Rhein
E-Mail schreiben

BUND-Bestellkorb